Amalgam-Entfernung unter Schutzmaßnahmen

Schutz vor Quecksilber-Belastung des Körpers

Amalgam enthält Quecksilber, welches ein starkes Gift ist. Es löst sich aus den Amalgam-Füllungen und gelangt in den Körper. Auch noch Jahre, nachdem Amalgamfüllungen gemacht wurden. Dort kann es zu verschiedensten Schäden führen. Am häufigsten betroffen sind das Zentrale Nervensystem (Gehirn, Nerven), die Nieren und die Fortpflanzungsorgane. 

 

Immer mehr Menschen ist diese mögliche Gefahr bewusst. Deshalb wollen sie ihr Amalgam möglichst sicher entfernen lassen. Dabei muss darauf geachtet werden, dass bei der Entfernung kein zusätzliches Quecksilber in den Körper gelangt.

 

Wir verwenden in unserer Praxis deshalb den sog. Kofferdam. Das ist ein Schutzgummi, der den Mund so nach hinten abdeckt, dass keine Amalgamteile verschluckt werden können.

 

Darüber hinaus wenden wir noch weitere Maßnahmen zu Ihrem Schutz vor Quecksilber an. 

Amalgam-Entfernung unter Kofferdam (Schutzgummi) (© Doc S)
Amalgam-Entfernung unter Kofferdam (Schutzgummi)

Amalgamentfernung mit Kofferdam (© Doc S)
Amalgamentfernung mit Kofferdam

Quecksilber-Entgiftung

Genauso wichtig wie die schonende Entfernung des Amalgams ist die anschließende Entgiftung des Körpers. Wie eine Entgiftung abläuft, welche Verfahren dabei verwendet werden und welche Vorteile sie Ihnen bringt, erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis.

  

Bitte rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an!


Neu bei uns?

Sie wollen sich neu in unserer Praxis anmelden? Wir freuen uns auf Sie! (© Polina Katritch - Fotolia.com)

Zahnschmerzen?

Zahnschmerzen? Füllung verloren? Zahn abgebrochen? Wir helfen Ihnen schnell! (© livestockimages - Fotolia.com)

Zahnersatz-Reparatur?

Prothese gebrochen? Sprung im Zahnersatz? Reparatur in der Regel innerhalb eines Tages! (© damato - Fotolia.com)

Zahnarzt-Notdienst?

Welche Praxis hat Notdienst am Wochenende? Hier erfahren Sie es! (© Spectral Design - Fotolia.com)

Adresse

Zahnarztpraxis

Dr. Dorian Baro

Willy-Brandt-Platz 4

44135 Dortmund-Mitte

 

Telefon: 0231-525731

Fax: 0231-1763929

Kontakt per E-Mail

QR-Code scannen

Praxisadresse speichern!
Praxisadresse speichern!

Sprechzeiten

Mo   9 - 13   15 - 18 Uhr
Di   9 - 13   15 - 18 Uhr
Mi   9 - 13    
Do   9 - 13   15 - 18 Uhr
Fr   9 - 13   15 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Weiterempfehlen

Zufrieden mit uns? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter! Anlass zur Kritik? Sagen Sie es uns bitte direkt!